Tag der offenen Tür bei NV Charts am 10. Mai

Ich halte die Karten von NV für hervorragend und zumindest in Ost- und Nordsee anderen Karten wie z.B. C-Map absolut überlegen.

Und weil ich die Karten und den Hersteller mag, post ich gerne einmal einen Hinweis auf den ersten Tag der offenen Tür am 10. Mai 2019 ab 11 Uhr in Eckernförde: https://nvcharts.com/shop/index.php?page=content&coID=52&post=1334

Zitat aus dem NV Blog:

Erfolgsautor Stephan Boden stellt um 12.00 Uhr und 16.00 Uhr seinen Revierführer „Dänische Südseeperlen“ vor
• für 13.00 Uhr und 15.00 Uhr sind zwei weitere Vorträge geplant
• um 14.00 Uhr erzählt Stephan Boden von seiner ungewöhnlichen Segelreise nach England unter dem Titel: Und London ruft „Schiff Ahoi“

[…]

• ausführliche Beratung zur Benutzung von Tablets für die Navigation
• ausgiebiges Stöbern durch die nautische Literatur mit Büchern, Törnführern, Hafenguides und nautische Nachschlagewerke
• Blick hinter die Kulissen der Seekartenproduktion von nv charts
• Vor-Ort-Update von digitalen Seekarten
• Angebot „Kinder drucken Seekarten“ – jedes Kind darf seine eigene Seekarte drucken
• Mitnahme von Seekarten und Sportbootkarten aus dem reichhaltigen Kartenlager
• Expertengespräche zur Navigation mit dem Tablet
• die Schnäppchen-Ecke im Lager von HanseNautic und nv charts

Und da Eckernförde ohnehin ein wirklich schöner Ort ist, lohnt sich ein Besuch bestimmt 🙂

Meinem Boot geht es gut. Ich weiß es.

Mein aktuelles Dashboard. Sind einige Daten hinzugekommen seit dem ersten Versuch.

Da hat sich erheblich etwas getan, seit meinen ersten Gehversuchen mit VisuShip. Mittlerweile gibt es VisuShip Version 2, und das ist eine erhebliche Weiterentwicklung:

Der neue VisuShip 2 Controller: Jetzt ist alles in einem Gerät vereint.

Nun ist alles in einem Gerät vereint. Das macht die Verdrahtung und Montage erheblich einfacher. Der VisuShip Controller (VSC) hat gute, abnehmbare Schraubklemmen und lässt sich mit Schrauben auf eine Oberfläche fixieren oder an eine Hutschiene klemmen.

Diese Geschichte weiterlesen

REFITTING JULIUS – 8: Einbau UKW Funk, Elektrik, Halterung mit Magneten, Lautsprecher

2 Tage Arbeit auf 37 Minuten Video eingedampft: Eines der letzten großen Projekte für dieses Frühjahr: Ich ersetze eine alte Skanti UKW Funkanlage durch eine Ray 91.

Dabei:

  • Baue ich an der Elektrik am Außensteuerstand.
  • Überlege mir eine sanfte Methode, um die Halterung vom Handset zu montieren.
  • Teste den AIS Empfang mit unterschiedlichen Antennen.
  • Löte einen Stecker an ein Antennenkabel.
  • Schließe einen bestehenden Zusatzlautsprecher an.

Die Magnete aus diesem Video bekommt ihr bei magnetkontor.de.

zu verkaufen: AIS Empfänger, Actisense NMEA0183<>NMEA2000 Konverter.

Weatherdock AIS Empfänger zu verkaufen

Ich habe noch zwei Sachen zu verkaufen: Diesen Weatherdock AIS Empfänger – einfach, zuverlässig, verbraucht sehr wenig Strom. Ausgang ist auf 32.000 Baud eingestellt, der Empfänger kann also auch mit vielen AIS Zielen umgehen. Gibt es für € 39,- hier bei eBay. – ist verkauft!

Actisense NGW-1 Konverter zu verkaufen

Und dann habe ich noch einen äußerst zuverlässigen Actisense NGW-1 Konverter, der zwischen NMEA0183 und NMEA2000 (oder auch – mit Adapter – SeaTalk NG) vermittelt.

Der NGW-1 ist auf 32.000 Baud eingestellt, passt also zu AIS Empfängern, die Daten in dieser Geschwindigkeit übertragen. Den NGW-1 verkaufe ich für € 99,- hier bei eBay. – ist verkauft!

verkauft: Raymarine e7 und Victron BMV 600

Raymarine e7 Multifunktionsdisplay zu verkaufen

Ich habe meine Systeme auf Lighthouse III aktualisiert, da mochte mein bewährter e7 Plotter aber nicht mehr mitspielen. Ich verkaufe ihn für € 399,- hier bei eBay.

Der e7 ist verkauft!

Victron BMV 600 zu verkaufen.

Mein Victron BMV 600 hat mir stets treue Dienste geleistet. Ich wollte nun aber Daten via VE Direct Netzwerk auslesen, was nur die aktuellen BMVs können. Daher ist er nun über und ich verkaufe ihn bei eBay für € 79,-

Der BMV ist verkauft!